Pressemitteilung:

Karlsruhe, 10. November 2020

SPD erfreut über Toilettensanierung auf dem Gutenbergplatz

Initiative erfolgreich
"Wir freuen uns sehr, dass das Toilettenhäuschen auf dem Gutenbergplatz inzwischen saniert wird", erklären die SPD-Stadträtinnen Yvette Melchien und Elke Ernemann.

"Vor kurzem haben wir noch in einer Gemeinderatsanfrage auf den desolaten Zustand der Toiletten aufmerksam gemacht, nachdem wir die Anlage selbst inspiziert hatten", so die Sozialdemokratinnen weiter. "Hygiene ist zurzeit wichtiger denn je und muss selbstverständlich auch in öffentlichen Toiletten gewährleistet sein."

Der Gutenbergplatz sei insbesondere während der Marktzeiten ein äußerst belebter und beliebter Treffpunkt, an dem sich viele BesucherInnen tummeln. Die unzumutbaren Zustände in der Toilettenanlage mussten daher schnellstens beseitigt werden. Das sei von der Verwaltung auch erkannt worden. Man könne ja nicht auf AHA-Regeln verweisen und Marktbetreibern und Bevölkerung unzumutbare Toiletten zur Verfügung stellen, zumal keine Alternative vorhanden ist, da Restaurants und Cafés nicht geöffnet haben.

Sitemap