Pressemitteilung:

Karlsruhe, 25. März 2020

Neue Toiletten in stark frequentierten Grünanlagen

SPD zufrieden mit der Umsetzung ihres Antrags

„Wir freuen uns sehr, dass unserem Antrag auf Erstellung von öffentlichen Toiletten in stark frequentierten Grünanlagen nun entsprochen wird“, teilt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Yvette Melchien zufrieden nach der Gemeinderatssitzung am Dienstag mit.

„Unter TOP 28 wurden einstimmig vier neue Toilettenanlagen auf den Weg gebracht:
Die Standorte werden „Rechts der Alb“, im „Grünzug Südstadt“, im „Stadtteilpark Südoststadt Ost“ sowie in der „Beiertheimer Allee sein“, meldet die Fraktion.

„Mit unserem Antrag vom Sommer 2018 wollten wir ein Mehr an Nutzungsqualität und Sauberkeit in stark frequentierten Grünanlagen erreichen“, erläutert der zuständige SPD-Stadtrat Michael Zeh. „Die vier neuen Standorte sind noch nicht das Ende der Fahnenstange, aber ein guter Anfang. Hygienischen Verhältnissen in sauberen öffentlichen Toilettenanlagen kommt in Zukunft eine noch höhere Bedeutung zu.“

Sitemap