Meldung:

02. Juli 2015

Vize-Ministerpräsident Nils Schmid bei Fastenbrechen in Karlsruhe

Nils Schmid bei seiner Ansprache zium Fastenbrechen.
Baden-Württembergs stellvertretender Ministerpäsident Nils Schmid nahm am 1. Juli 2015 am Fastenbrechen in der Karlsruher Fatih-Moschee teil. Begleitet wurde Nils Schmid von SPD-Fraktionschef Parsa Marvi, SPD-Stadträtin Sibel Uysal und dem SPD-Landtagsabgeordneten Johannes Stober.

Nils Schmid betonte, dass der Fastenmonat Ramadan eine Zeit des Miteinanders, des Teilens und der Begegnung sei. "Mir ist es wichtig, das Fastenbrechen als Ort für Gespräche und kulturellen Austausch zu nutzen", so Nils Schmid, dessen Ehefrau Tülay selbst türkische Wurzeln hat.

Sitemap